Der arme Irre mit dem Chemtrailblick

Man sollte doch tatsächlich der Meinung sein, das ein Mensch in der heutigen Zeit aufgeklärt genug ist um zu wissen, dass Chemtrails nicht existieren und dies nur dumme und irrsinnige Verschwörungstheorien sind. Ob die Chemtrailgläubigen wie Rüdi Puppenrammler einfach nur chronisch untervögelt sind und somit zuviel Freizeit haben, ok… in seinem Fall ist es wohl die chronische Unlust arbeiten zu gehen. Die Bösen bösen Staaten, insbesondere die Böse böse BRD muss ja seine Bevölkerung einnebeln, besprühen und umbringen. Rüdis Beweisstück sieht so aus:


Quelle YouTube Video Staatenlos.Info3

Denkt und spinnt man die Sache realistischer Weise weiter, fragt sich der normale Mensch, warum sollte ein Staat seine „Sklaven“ denn töten wollen, wenn er doch ihre Arbeitskraft braucht, um den Laden doch am Laufen zu halten. Die AlexxTV Redaktion kann euch die Frage jedenfalls nicht beantworten. Aber Rüdi hätte da trotz seiner Tötungstheorie noch eine weitere: Man will das Volk mit der Sprüherrei gefügig machen, damit das Volk tut, was der Staat will. Die Sache hat aber nur einen Hacken: Warum ist Rüdiger Brandbeschleuniger Klasen/Hoffmann nicht gefügig? Ist er etwa immun oder selbst für die Gefügigkeit zu dumm? Müsste man wissenschaftlich in einer Studie klären, da dieses Phänomen bei allen Reichsdeppen vorkommt. Komischer Weise sind sie alle nicht gefügig und motzen und meckern was das Zeug hält.

Aber was sind denn das für Wolken, wenn keine Chemtrails?
Die Frage lässt sich sehr einfach beantworten: Es handelt sich hierbei um Cirrus Wolken.

Quelle: MINOLTA DIGITAL CAMERA

Cirrus ist die fachspezifische Bezeichnung für hohe, vollständig aus Eisteilchen bestehende, dünne Wolkenfetzen und Wolkenschlieren mit faser- oder haarartigen Aussehen. Häufig treten Cirruswolken als erste Anzeichen der Annäherung einer Warmfront bereits rund 24 Stunden vor dem Durchgang der eigentlichen Front auf. Künstliche Cirruswolken sind die sog. Kondens(ations)streifen von hochfliegenden Verkehrsflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.